*
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
Wann muss ich wie viel bezahlen, wenn Sie mir eine Homepage erstellen?
Angefragt und beantwortet von Arwed Grön am 13.05.2015 10:40 (384 gelesen)

Wir nehmen 30% Anzahlung bei Auftragserstellung für die Erstellung des Fundaments.

Sobald der Betrag eingegangen ist, fangen wir an.

20% zahlen Sie, sobald der Rohbau erstellt ist.

30% werden fällig, sobald der Ausbau Ihrer neuen Webseite mit Texten und Bildern geschafft ist.

20% sind noch einmal zum Schluß fällig - zur Schlüsselübergabe - nach dem Sie zufrieden auf "online stellen" clicken.

Wie viel Zeit liegt dazwischen?

In der Regel ist die Erstellung einer Webseite ein Projekt, das wie beim Hausbau seine Zeit braucht, um wirklich gut zu werden.

Durch unsere Anregungen und unser Coaching erhalten Sie Anregungen und Ideen, die Sie vorher noch nicht haben konnten. Die Texte wollen gut überlegt und formuliert sein. Auch wenn wir Ihnen die Texte schreiben, ist noch einiges an Abstimmung sinnvoll.

Somit geht ein Webseiten-Projekt in der Regel über 3-6 Monate.

Wenn Sie aber nur einen "onepager" - oder z.B. eine Webseite zum Buch, oder eine Landingpage als reine Produkt-Verkaufsseite haben wollen, kann diese auch innerhalb von 24 Stunden fertig sein. In so einem Fall haben Sie nach  30% Anzahlung gleich die Abschlußrechnung mit 70% des Gesamtbetrages.

Haben wir Ihre Frage hiermit beantworten können?

Ansonsten rufen Sie gerne Ihren Ansprechpartner Arwed Grön an, oder senden ihm eine Nachricht per Mail oder Formular.

KONTAKTBUTTON



Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail